Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Maniküre


 
Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!
 

  

Gepflegte Hände und schöne Fingernägel verhelfen ihnen zu einem gepflegten Äußeren. Gönnen sie sich eine klassische Maniküre oder lassen sie sich und ihre Hände verwöhnen.

Nach einem Handbad werden ihre Nägel dabei auf die Ihren Wünschen entsprechende Länge gekürzt und in Form gefeilt. Danach wird die überschüssige Nagelhaut entfernt und die Nägel werden mit einer speziellen Polierfeile behandelt, die einen seidigen Glanz auf ihre Nägel zaubert.

Auf Wunsch werden mit einem Peeling die abgestorbene Hautschuppen entfernt und die Poren geöffnet, damit die anschließende, pflegende Maske von der Haut aufgenommen werden kann und zu guter Letzt genießen sie noch eine wohltuende Handmassage.

Mit diesen schönen, gepflegten Händen und Nägeln kann man(n) und Frau sich überall sehen lassen. 

 

Maniküre für Sie & Ihn
   
Maniküre „basic“ 22,00€
Handbad, Nagelhautpflege, Nägel kürzen, in Form feilen, polieren  
   
Maniküre „wellness“ 30,00€
Handbad, Nagelhautpflege, Nägel kürzen, in Form feilen, polieren, Peeling, Maske, Massage  
   
Nägel lackieren 5,00 €

 

 

 

 

Auf Social Media teilen

 

 medizinische Fußpflege

 

kosmetische Fußpflege

  

Rechtliches

Bei der medizinischen Fußpflege handelt es sich um präventive Behandlungen, die das fachgerechte Schneiden der Nägel, das  Abtragen von Nagelverdickungen und Hornhaut ohne pathologischen Befund, das Reinigen und Sondieren der Nagelfalzen, sowie das unblutige  Entfernen von Hühneraugen (Clavi) beinhaltet.

Bei der kosmetischen Fußpflege handelt es sich vorrangig um die ästhetische Behandlung der Nägel und Füße. Neben der Pediküre gehört hier auch das Lackieren der Fußnägel, sowie Farb- oder French-Gel zur Behandlung. Auch die Fußreflexzonenmassage und die klassische Fußmassage werden hier angeboten. 

Ich betreibe Fußpflege    unter Beachtung der   gesetzlichen Vorschriften    und nehme keine   Heilbehandlungen vor.

Eine Abrechnung ist weder     über die  gesetzliche noch    die private Krankenkasse   möglich.

 

 

Vereinbarte Termine sind verbindliche Fixtermine und werden speziell für den einzelnen Kunden reserviert.  Termine die nicht eingehalten werden können, müssen vor Behandlungsbeginn schriftlich, per E-Mail oder telefonisch abgesagt bzw. verschoben werden. Bei Nichteinhaltung vereinbarter Termine wird lt. §615 BGB eine Ausfallentschädigung in Höhe der vereinbarten  Behandlung fällig, mind.  jedoch 25,00€ pro 1/2 Stunde.